Windtunnel Empuriabrava nutzt zu 100% erneuerbare Energien und verbraucht so viel Strom wie das Camp Nou

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Windtunnel in Empuriabrava hat sich zu einem der am meisten besuchten Magneten in Empuriabrava entwickelt, braucht wegen der vielen „Flieger“ aber auch grosse Mengen an Strom. Bei vollem Tempo benötigen die Turbinen mehr Strom als das Fussballstadion des FC Barcelona, das Camp Nou. Der Verbrauch liegt bei 500 bis 1.200 Kilowatt pro Stunde und damit ist der Windtunnel einer der grössten Energienutzer des Ortes oder sogar der ganzen Region. Vor einem Jahr hat man das ganze System umgestellt und man nutzt nun zu 100% sauberen Strom, also erneuerbare Energien. Damit wurde der Windtunnel Empuriabrava in Bezug auf die Konstruktion, Grösse und Kältesystem zu einem der effektivsten in ganz Europa. Jordi Meseguer, Direktor der Anlage erklärte gegenüber der Website „energias-renovables.com“, das man sich zum Ziele gesetzt hatte, die Umwelt zu respektieren und aus diesem Grund wollte man einen CO2-Ausstoss von 0 zu erreichen – und das wurde geschafft. Der teurere Strom konnte durch eine leichte Erhöhung der Tarife für die Springer (3-5%) aufgefangen werden, aber dafür kann man den Windtunnel in Empuriabrava nun guten Gewissens betreten. Jordi Meseguer erklärte noch, ...

Bald Touristenbahn zur Festung?

FIGUERES / KATALONIEN / SPANIEN: Der Plan klingt gut, aber wird er auch wahr? Die zuständigen Ressortchefs für Tourismus im Rathaus von Figueres haben sich ausgedacht, einen Touristenzug (wie er zum Beispiel in Roses seit Jahren verkehrt) einzurichten, der die Gäste von der Casa de l’Empordà, dem früheren Schlachthaus, über das Spielzeugmuseum und das Dalímuseum hin zur Festung Sant Ferran am Nordausgang der Stadt fahren und auch wieder zurückbringen soll. Die Strecke würde nahezu geradeaus führen, denn das frühere Schlachthaus liegt am extremen unteren Ende der Rambla und von dort aus geht es stracks nach oben.

Gespräche mit den verschiedenen Museen sind im Gange. Ausgang ungewiss.

https://www.arena-info.com/arena/newsdetails/datum/2019/10/24/bald-touristenbahn-zur-festung/

 

Stausee Boadella-Darnius führt weniger Wasser als im letzten Jahr

DARNIUS / KATALONIEN / SPANIEN: Trotz der gewaltigen Niederschläge in dieser Woche führt der Stausee Boadella-Darnius, der der Wasserspeicher für die hiesige Region ist, rund 10 Punkte weniger Wasser als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.

War der See Ende Oktober 2018 zu 51,61% gefüllt, so sind es in diesem Jahr lediglich 42,54%.

Der Stausee wäre mit 61,10 Hm3 bis oben hin gefüllt, aber im Moment sind es nur 25,00 Hm3. In den letzten 10 Jahren lagen die Reserven immer zwischen 28,79 Hm3 und 29,13 Hm3 und der derzeit niedrige Stand hat auch damit zu tun, das in diesem Herbst aussergewöhnlich viel Wasser abgelassen wurde, um die vertrockneten Gebiete des Alt Empordà feucht zu halten.

Noch ist kein Grund für Panik, denn es kann noch den ganzen Winter über regnen, doch wenn nicht, muss man sich etwas einfallen lassen.

https://www.arena-info.com/arena/newsdetails/datum/2019/10/27/stausee-boadella-darnius-fuehrt-weniger-wasser-als-im-letzten-jahr/

 

An drei Wochenenden „Action“ in Roses mit dem „Festivalet de Roses“

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: An den nächsten drei Wochenenden bietet Roses Einwohnern wie Besuchern eine Reihe von Veranstaltungen, an denen man aktiv partizipieren oder einfach nur zuschauen oder zuhören kann.

Der Anfang wird an diesem Samstag mit einem „Speed-Malwettbewerb“ gemacht, an dem jeder nach Anmeldung teilnehmen kann. Anmeldungen werden am Samstag ab 15.00 Uhr in der „Ca l'Anita“ (an dem La Sirena-Platz) entgegengenommen. Gemalt wird an der Posta de Sol, einem speziell hergerichteten Strandabschnitt.

Am nächsten Wochenende, das durch den 1. November zum Brückentag wird, gibt es Lesungen, Konzerte, Wanderungen, Besichtigungen und mehr und am 9. und 10. November werden Konzerte im Kleinformat am Strand angeboten. Das komplette Programm für die nächsten beiden Wochen findet man nächste Woche auf ARENA-Online. Es sind einige hochinteressante Veranstaltungen dabei.

https://www.arena-info.com/arena/newsdetails/datum/2019/10/25/an-drei-wochenenden-action-in-roses-mit-dem-festivalet-de-roses/

 

Am Wochenende Golf-Turnier auf Pitch & Putt Empuriabrava – Castelló

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Was wahrscheinlich die meisten gar nicht wissen ist a) das es in Empuriabrava / Castelló einen 70.000 Quadratmeter grossen Golfplatz (Pitch & Putt) gibt, b) man dort das Golfspielen erlernen kann und c) das dort regelmässig Turniere ausgetragen werden, die sogar im Ranking gewertet werden.

Am 26. und 27. Oktober ist es wieder so weit und man spielt auf dem Platz, der am Eingang des Gewerbegebietes in Castelló (an der Strasse Richtung Sant Pere) liegt anlässlich ein Turnier anlässlich des 16. Geburtstages der Anlage. Es gelten die offiziellen Regeln und es wird ein Individual-Turnier gespielt (die Kenner wissen, was damit gemeint ist).

Leider fehlen uns weitere Infos wie Startzeit, Dauer etc., aber Interessenten können sich unter der Telefonnummer 972 15 62 10 danach erkundigen.

https://www.arena-info.com/arena/newsdetails/datum/2019/10/25/am-wochenende-golf-turnier-auf-pitch-putt-empuriabrava-castello/

 

In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren zurückgestellt

KATALONIEN / SPANIEN: Samstagnacht oder Samstagmorgen (27.10.), je nach Betrachtungsweise und Feiergrad, werden wieder einmal die Uhren umgestellt. Um 3.00 Uhr geht es zurück auf 2.00 Uhr und die Folge ist, dass man eine Stunde Schlaf „gewinnt“ und es beim Aufstehen schon etwas heller ist. Nachteil ist, dass es am Nachmittag frühzeitig dunkel wird und dann schon mal depressive Stimmungen aufkommen – eine Stunde mehr Sonne oder zumindest Helligkeit ist einfach schöner. Ein weiterer Nachteil ist, dass manche Menschen eine Art „Sonnen-Jetlag“ bekommen, d.h., dass die Zeitumstellung den Schlaf beeinträchtigt (wie dem Verfasser dieser Zeilen) und man tagelang – wenn auch geringfügige – Probleme mit der „neuen“ Zeit hat. Aber wiederum gut ist, dass die Winterzeit nur fünf Monate andauert und ab Ende März dann wieder das schöne Leben mit gefühlt mehr Helligkeit beginnt. Noch eines für diejenigen, die sich die Regeln der Winter – bzw. Sommerzeit einfach nicht merken können. ARENA wurde dies vor vielen Jahren einmal von Andi, dem Betreiber der Bar „El Rastro“ in Empuriabrava, griffig erklärt: Im Frühling stellt der Wirt seine Tische, Bänke und ...

Krisenvorsorgeliste für Deutsche beim Konsulat in Barcelona

Krisenvorsorgeliste für Deutsche beim Konsulat in Barcelona BARCELONA / KATALONIEN / SPANIEN: Alle Deutschen, die im Ausland leben, können sich bei der für sie zuständigen deutschen Auslandsvertretung in eine Deutschenliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufnehmen lassen. Durch das passwortgeschützten online-Verfahrens ist diese Registrierung noch einfacher geworden. Bei der Eintragung in die Deutschenliste handelt es sich um eine freiwillige Maßnahme. Das Auswärtige Amt rät, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit die Auslandsvertretungen vor Ort – falls erforderlich – in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit den Deutschen in ihrem Amtsbezirk schnell Verbindung aufnehmen können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, über die in der Liste zu hinterlegenden e-Mail-Adressen z.B. auf anstehende Bundestagswahlen und Wahlen zum Europäischen Parlament hinzuweisen oder sonstige konsularische Hinweise zu übermitteln. Die Möglichkeit der online-Registrierung ersetzt die vorher manuell geführten Deutschenlisten der deutschen Auslandsvertretungen. Wir bitten Sie daher, sich über das Internet elektronisch zu registrieren, auch wenn ...

This website uses proprietary and third-party cookies to improve the browsing experience as well as for analysis. By continuing browsing, we understand that you agree the use of cookies

What are cookies?

A cookie is a small file stored on the user's computer that allows us to recognize it. The set of cookies help us improve the quality of our website, allowing us to monitor which pages are useful to the website users or and which are not.

Cookies are essential for the operation of the Internet, providing innumerable advantages in the provision of interactive services, providing us with the navigation and usability of our website. Please note that cookies can not harm your computer and, if enabled, they help us identify and resolve errors.

What kind of cookies are used in this site?

Propietary cookies: those that are sent to the user's computer from a computer or domain managed by the publisher and from which provides the service requested by the user.

Third party cookies:those that are sent to the user's computer from a computer or domain not managed by the publisher but by another entity that analyzes the data collected. .

Persisting cookies: a type of cookie in which data are still stored in the terminal and can be accessed and processed by the cookie's responsible.

Analytics cookies: using web analytics to get information on the number of users accessing the site, number of pages viewed, and repetition frequency of visits, the duration, the browser used, operator who provides the service, the language used by the terminal or the city to which is assigned the IP address. Information that allows a better and more appropriate service by this website.

Accept the use of cookies.

We assume that you accept cookies. However, you can restrict, block or erase cookies from this site or any page from the browser settings.

Next you can find the main browsers help pages: